HATE SPEECH


K4nler
K4nler

"Aber ihr müsst meine Meinung hören ansonsten bin ich unterdrückt und das bedeutet ich habe das Recht Leute Zu attackieren!"

Vor 2 Tage
Sani Sid
Sani Sid

Was ist mit Love speech? ICH LIEBE DICH DU ALLERBESTE DER BESTEN AUF YOUTUBE UND SO

Vor 6 Tage
Pups Kopf
Pups Kopf

Wozu sich unangenehmen Meinungen und Thesen stellen? Einfach als hatespeech bezeichnen und löschen ist doch viel einfacher 😊😊😊 80% der Kommentare äußern sich pro Meinungsfreiheit und anti Zensur dennoch like/dislike Ratio sieht genau anders rum aus 😌😌😌

Vor 13 Tage
Lou
Lou

Und dann kommen die die ihren Hass dadurch ausdrücken dass sie alles andere als Hass bezeichnen und erfüllung darin finden andere Mundtot zu machen um im Schnitt mehr von dem zu hören was sie nicht hassen - somit würde durch ein Hatespeechverbot eigentlich nur der Hater seinen willen bekommen und alle anderen würden drunter leiden.

Vor Monat
Lou Lou
Lou Lou

Toller Name. @.@

Vor 21 Tag
bxyify
bxyify

Hallo coldmirror und hr. Wenn Twitter oder Facebook oder andere einen Post löschen, dann ist das trotzdem Zensur. Diese Zensur ist allerdings nicht unrechtlich und nicht verfassungswidrig, weil diese Platformen kein Staat sind, sondern auf ihren Seiten quasi das Hausrecht ausführen und dich löschen können wie sie wollen. Das Zensurverbot gilt nur für den Staat, da sich das Grundgesetz an den Staat richtet und regelt, wie dieser seine Gesetze zu formulieren und auszulegen hat. Privatrecht ist hiervon nur indirekt betroffen (zB indem der Staat vertreten durch ein Gericht etwa bei einem Rechtsstreit im Privatrecht kein Urteil fällen darf, welches dem Grundgesetz widersprechen würde). Aber (und jetzt kommt das große Aber), löschen der Beiträge ist dennoch Zensur, siehe: http://www.aclu.org/other/what-censorship Und diese Form der Zensur, nennen wir es "Privatzensur" ist für die Betroffenen sogar noch schlimmer als staatliche Zensur, eben genau wegen dem eben beschriebenen Umstand, dass sie nicht verfassungswidrig ist. Wenn solche Seiten wie Facebook und Twitter eine gewisse Reichweite haben, dann ist es durchaus ein Einschnitt in die Meinungsfreiheit, weil Betroffene ihre Meinung nicht in gleichem Maße äußern können wie jene, deren Postings oder Profile nicht gelöscht werden. Würde hier der Staat zensieren, hätten diese eine rechtliche Möglichkeit dagegen vorzugehen notfalls bis vor das Bundesverfassungsgericht. Bei dem was private Webseiten machen, gibt es diese Möglichkeit nicht. Nun ist das kein großes Ding, wenn es um kleine Blogs oder Foren geht, aber durchaus eines bei Firmen wie Twitter, Facebook und Google in einer Zeit, in welcher die Präsenz in den sozialen Medien immer wichtiger wird. Wir haben gerade ein NetzDG aufgedrückt bekommen, in welchem diese Plattformen verpflichtet werden, Zensur zu betreiben und begründet wurde dieses Gesetz u.A. mit der Wichtigkeit dieser Plattformen für die öffentliche Diskussionskultur und Meinungsbildung. Das selbe Prinzip müsste aber eigentlich auch umgekehrt gelten, also in der Frage, ob es OK ist, wenn jemand auf diesen Plattformen zensiert wird.

Vor Monat
Thing
Thing

Coldmirror hat sich schon im Februar an die Anti-Hasssprech-Schwadron verhurt? Na toll, dabei stand sie wie keine zweite für politisch unkorrekten Blödelhumor. Viel Spaß bei den humorbefreiten Totalitaristen.

Vor 2 Monate
sebwan
sebwan

Dieses Video ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass wir in Deutschland ein First Amendment wie in den USA benötigen. #KeinWortIstIllegal

Vor 2 Monate
sebwan
sebwan

Was Demokratie und Faschismus sind, weiß ich, aber danke für die Blumen. Ändert aber trotzdem nichts daran, dass du das Problem nicht verstanden hast und anscheinend genau wie Kaddi und vieler anderer hier linksgrüner Ideologie auf den Leim gegangen bist. Schlag du erstmal nach, was *Zensur* ist und wie sie Funktioniert. Dann bitte als nächstes *Chilling Effects* nachschlagen, was eine weitere Form von Zensur ist und sehr mit dem ganzen Hatespeech-Müll sowie Political Correctness einhergeht. Weiterführend informierst du dich bitte darüber, was überhaupt "schwammig" bedeutet und was *schwammige* Definitionen sind (basic stuff eigentlich). Zuletzt brauchst du dir eigentlich nur mal anschauen, welches Schaden vor allem Political Correctness, Genderismus und falsch verstandene "Toleranz" bereits in der Gesellschaft hinterlassen haben.

Vor Monat
Commander Strax
Commander Strax

@sebwan: Wenn du das nicht weißt solltest du dir dringend durchlesen was eine Demokratie ist. Und was der Unterschied zwischen einer Demokratie und Faschismus ist und warum sich diese beiden Dinge zwingend ausschließen. Weiterführend könntest du dich darüber informieren was eine 'wehrhafte Demokratie' ist und warum wir in Deutschland so eine haben und besonderen Wert auf deren Funktion legen.

Vor Monat
sebwan
sebwan

"das[s] es sinnvoll ist Menschen die >>gewissen *Wie* oder als *was* sind diese ominösen "gewissen Ideen" definiert? Und *wer* definiert das überhaupt? Merkste selber, oder?

Vor Monat
Commander Strax
Commander Strax

Die Gesellschaft in diesem Land hat sich nach dem 2. WK darauf verständigt das es sinnvoll ist Menschen die gewissen Ideen anhängen Einhalt zu gebieten und zu verhindern das solche Menschen Macht haben.

Vor Monat
OPEXOB
OPEXOB

Ihr wollt nen Umgang mit #Hassrede ohne Zensur? Schaut auf http://www.thatsafespace.net vorbei. Ansonsten hab ich mal die vom Bundesverfassungsgericht verfasste Definition von Meinungsfreiheit hier für Euch zitiert: Die Meinungsfreiheit schützt, ungeachtet politischer Korrektheit, alle Meinungen, "ohne dass es dabei darauf ankäme, ob sie sich als wahr oder als unwahr erwiesen, ob sie begründet oder grundlos, emotional oder rational sind, oder ob sie als wertvoll oder wertlos gefährlich oder harmlos eingeschätzt werden. Der Meinungsäußernde ist insbesondere auch nicht gehalten, die der Verfassung zugrunde liegenden Wertsetzungen zu teilen, da das Grundgesetz zwar auf die Werteloyalität baut, diese aber nicht erzwingt.

Vor 2 Monate
gabe6550
gabe6550

Meine Fresse, diese Überinterpretationen in den Kommentaren! Ich wüsste echt gerne, wo Kaddi hier Zensur gutheißt! Viele scheinen auch das Ende falsch zu verstehen: "Wo wären wir ohne Hass?" Am Ende sind die Hater mundtot gemacht, aber zu welchem Preis? Es ist zu einer Diktatur geworden. Sie kritisiert eben eindeutig, dass es falsch ist, alles zu zensieren! Das "Friede-Freude-Eierkuchen" ist eben ironisch gemeint. Außerdem sagt sie ja vorher eindeutig, dass es wichtig ist, eine sachliche Diskussion zu führen. Indem ihr hier viele Propaganda vorwerfen und sich darin nur selbst bestätigen, tun sie das aber selbst nicht. Leute, schaut euch das Video doch nochmal genau an! Erst denken, dann schreiben!

Vor 2 Monate
ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit
ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit

Ganz toll gemacht!

Vor 2 Monate
Max
Max

Alle würden richtig in Depressionen landen wenn Sie Ihre Meinung nicht äußern dürfen

Vor 2 Monate
Aaron Krohn
Aaron Krohn

Also es gibt grundsätzlich überhaupt nichts an dem video auszusetzen auch wenn mir der begriff "Hate speech" auch dermaßen auf die eier geht. Ich hoffe mal, dass das nicht so gemeint war und coldmirror nicht zu suzie grime 2.0 wird

Vor 2 Monate
NerdWana
NerdWana

Meine persönliche sorge geht eher in die Richtung, dass man entweder versucht unter dem Deckmantel "Hate Speech" insgeheim Zensuren in unsere Gesellschaft zurückzubringen und kritisches Denken dadurch aus den Sozialen Medien gedrängt wird. Facebook, YouTube und co mögen Privatunternehmen sein, aber letzten Endes sind sie ein so essentieller Bestandteil der öffentlichen Meinungsbildung geworden, dass hier so wenig wie möglich regulieren sollte. Klar, Beleidigungen sind unschön und Volksverhetzung muss immer entsprechend geahndet werden, aber die Differenzen und der manchmal daraus resultierende Hass verschwinden nicht einfach, indem man die Leute davon abhält diese in Worte zu fassen. Zudem scheint es weder den Unternehmen noch den Regierungen zu gelingen Hass von kontroversen Meinungen zu unterscheiden. Wenn politisch orientierte YouTuber sich schon auf Spenden verlassen müssen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, ist das schon sehr bedenklich und in Ländern in denen dieser Trend schon länger existiert, wie zum Beispiel den USA, England oder Australien, sieht man schon sehr besorgniserregende Versuche unbequeme Meinungen einfach verstummen zu lassen.

Vor 2 Monate
Johannes Jahr
Johannes Jahr

1:19 ich mag Züge, WRUMMMMMMMMMM alle tot.

Vor 2 Monate
Itachi Uchiha
Itachi Uchiha

"hhg aber ich WILL Leuten sagen dass sie Ziegenvergewaltiger sind und ich WILL offen verkünden können, dass wir deren Familien alle aus dem Land hetzen müssen! Das ist MEINUNGSFREIHEIT!!!!!1!1!11!11!ELF"

Vor 2 Monate
Du bist cool wenn du BTS magst :D
Du bist cool wenn du BTS magst :D

WAS HABEN DIE ILLUMINATEN DAMIT ZU TUN?????!!!💩

Vor 3 Monate
Großadmiral Jade
Großadmiral Jade

Das Thema haben wir gerade in Geschichte

Vor 3 Monate
Carpinus Betullus
Carpinus Betullus

Was sind Linksversifte Muslim Homo Kommunisten Bananen?

Vor 3 Monate
darf Jar Jar hings
darf Jar Jar hings

Ich haße Bananen auch !!!

Vor 3 Monate
Grace Potcasts
Grace Potcasts

flat earthler? nee sorry

Vor 3 Monate
JackOfen
JackOfen

"Freie Meinung ist ok, SOLANGE SIE UNS IN DEN KRAM PASST! DENN ALLES WAS GEGEN UNSERE STANDARDS IST, IST HATE SPEECH REEEEEEE" Um das Video mal kurz zusammenzufassen.

Vor 3 Monate
ilovemypiano
ilovemypiano

Eine Frage: wer definiert was Hass ist?

Vor 3 Monate
wolf wil
wolf wil

Gurken

Vor 3 Monate
wolf wil
wolf wil

Ich trage 10 unterhosen Ich mag sees

Vor 3 Monate
Banani
Banani

Aber Bananen sind doch toll😩

Vor 3 Monate
FekLeyrTarg's Videos
FekLeyrTarg's Videos

Besser hätte ich das nicht formulieren können. Danke Coldmirror. :)

Vor 3 Monate
Julius
Julius

An alle Leute, die denken, das Video sei "Funk-Propaganda", lest mal die Videobeschreibung

Vor 3 Monate
Lea Kokolera
Lea Kokolera

mit dem video hast du dich diskwalifizirt

Vor 3 Monate
No Neko No Life
No Neko No Life

Trotzdem darf meiner Meinung nach so etwas niemals in ein gesetzt verwandelt werden, denn die Definition von hatespeech wird dabei sehr gerne extrem ausgeweitet. Gesetzt wie das Verbot von Gewaltandrohung sind eindeutig und machen Sinn, ein gesetzt gegen hate speech ist das nicht, da einige Leute selbst eine andere Meinung als sie vertreten, bereits als hatespeech ausfassen Ich könnte noch weiter ins Detail gehen aber ich hoffe jeder versteht warum soetwas *eigentlich* nicht passieren darf, und trotzdem ist es in einigen Ländern bereits Realität und wird auch dort schon sehr ausgenutzt. Trotzdem finde ich das ein Video das Leute sowas einfach lassen sollen gute idee ist

Vor 4 Monate
ilmu011
ilmu011

Merkst was? Die Mutter vom Bananenhasser hat ne Banane in der Hand

Vor 4 Monate
HumanAgainstCards
HumanAgainstCards

Meinung ist eine Äußerung der eigenen Gedanken, aber zu sagen, dass z.B. die Mondlandung ein Fake war ist wiederum eine Fehlinformation, keine Meinung 😅😅

Vor 4 Monate
RED PILL EDUCATION
RED PILL EDUCATION

Die Mondlandung gab es nun mal nicht. Aber das muss man natürlich wissen.

Vor 4 Monate
Sarah Wagner
Sarah Wagner

Und wie kommen sie darauf?

Vor 2 Monate
M. .M
M. .M

Stinklangweilig🤢🤮. Alles wäre nur 🤩😎🤟💘💕🦄🐰💐🌈 Es wollen vielleicht viele von euch Unicornklonen nicht wahrhaben, aber das Gefühl welches für Hass verantwortlich ist, ist auch notwendig um Musik zu kreieren, Bilder zu malen und viele andere Formen künstlerischer Ausdrucksformen zu schaffen die auch von Liebe, Trauer, etc beeinflusst werden. Das was man machen sollte, ist den Menschen zu zeigen wie sie ihren Hass nutzen und nicht sinnlos verpuffen lassen. Aber das kostet ja wirklich echte Verantwortung, vorallem bei denen die es immer besser Wissen und da wir alle Heuchler sind, wie dieses oberflächliche Gelaber im Video, und Leuten die von Hass erfüllt sind sich meist eh nicht mehr helfen wollen, machen wir es uns einfach und verdrängen einfach mal eine von vielen Eigenschaften des Menschen. Selbstverständlich nur bei anderen Menschen. Bei uns selbst ist er da, jeden Tag. :) Es gab viele Herrschaften in der Verhangenheit die versucht haben bestimmte Eigenschaften der Menschen zu vereinheitlichen und den Rest zu verdrängen. Komischerweise werden die nie zu denen lustigen Gesellen gezählt die heute alles in eine Heil(e) Welt verwandeln wollen. Es gibt eben viele Arten Menschen auszustoßen bzw. abzugrenzen. Jemanden mit Farbe zu bewerfen oder Regenbögen als Symbol der Einheit zu benutzen sind zwei davon, und wenn wir mal genau hinschauen haben sie genau den selben Zweck den Patronenkugeln und Harkenkreuze erfüllen.

Vor 4 Monate
Elvis Presley
Elvis Presley

„Außerirdische haben Elvis entführt“ 😂😂😂😂

Vor 4 Monate
Anita V
Anita V

Sailor Moon Sound verwendet *-* Ich finde, dass es ein zielgruppengerechtes Video geworden ist, denn mir persönlich hat es gut gefallen, aber das kann am fortgeschrittenen Alter liegen. Vielleicht sei dem ein oder anderen geraten, das Video nochmals zu schauen, da es niemandem die Meinung verbietet sondern darauf hinweist, sie doch einfach sachlich und wissenschaflich zu diskutieren. Hmh Coldmirror et al. - muss mal in ein Paper eingebaut werden :)

Vor 4 Monate
Anime sso
Anime sso

ich finde man darf hassen

Vor 4 Monate
C. S.
C. S.

Als der erste satz mit dem dass alles sich um die erde dreht, hat bei mir dieser Ladekreis sich um die Erde gedreht, Zufall? Ich denke nicht.

Vor 4 Monate
VogelVieh
VogelVieh

Darum ist also der Strom in meinem Zimmer abgeschalten...

Vor 4 Monate
Aido Leno
Aido Leno

Sind die kinder Wake und Chao

Vor 4 Monate
Sch0k0beer
Sch0k0beer

Ohne den Hut sieht der dicke wie DrachenLord aus. Der Dicke sieht lächerlich aus. Ja, es IST DrachenLord! xD Wo ist meine brennende Heugabel, ich muss nach Emkirchne!

Vor 4 Monate
when tlalli calls you
when tlalli calls you

Die ganzen Kiddis die hier rumflennen, können doch mal einsehen, dass man seine Meinung einfach anständig artikulieren kann und beleidigende Äußerungen nicht für das Ausdrücken seiner Meinung notwendig sind. Einfach mal ausprobieren, dann wird auch nichts "zensiert" xD

Vor 5 Monate
N O X
N O X

Wie alt bist du ?

Vor 5 Monate
Justus Stern
Justus Stern

Ernsthaft..... "Verantwortung" für das eigene HANDELN ..... natürlich ! Dafür aber, wie nun was genau bei irgendeinem Körperklaus ankommt ....... pffft ! Ihr werdet noch erleben, das nur die MÖGLICHKEIT, Ihr könntet eventuell das "Falsche" sagen, unter Strafe stehen wird ! Die Briten freuen sich aktuell genau über diese Form von "Rechtssprechung" ! Und alles begonnen mit all den linksversifften "SJW`lern", die meiner Meinung nach alle zusamen in den Wald scheißen können !

Vor 5 Monate
Justus Stern
Justus Stern

Na siehste ! Du kannst doch, wenn Du nur willst ! ;)

Vor 4 Monate
Paula yas
Paula yas

Justus Stern Uhhh „Paulus“😂😂😂 Ich hatte geglaubt, dass jeder die Abkürzung „sry“ kennt, aber falls sie dir bislang unbekannt war: „sry“ = „sorry“ :) Ich glaube aber ansonsten ist das was ich schreiben ziemlich unmissverständlich.

Vor 4 Monate
Justus Stern
Justus Stern

Nun, Paulus, wer aber selber "sry" schreibt, sollte nicht so jammern....

Vor 4 Monate
Paula yas
Paula yas

Justus Stern Nein...aber mit so vielen Grammatikfehlern, dass man dich nicht versteht sry

Vor 4 Monate
Justus Stern
Justus Stern

Das Wasser ist naß ! Schreibe ich in Mandarin?1?

Vor 4 Monate
Sir Chome
Sir Chome

Die Antwort ist ez. Verdammt langweilig.

Vor 5 Monate
PokeNX
PokeNX

Das Gegenteil von Artikel 13😂

Vor 5 Monate
HolyPastrami
HolyPastrami

Sowas würde auch nicht von Funk kommen, die zensieren lieber, siehe DVA versus Jäger und Sammler.

Vor 5 Monate
Thiefnuker
Thiefnuker

Gut so Kaddi. Hasser werden Hassan ;)

Vor 5 Monate
Gerald F
Gerald F

Wenn man Andersdenkende immer direkt als Böse abstempelt und deren Meinung zensiert, schafft man sich Feinde. Das ist schon bei anderen Regierungen ziemlich heftig in die Hose gegangen und hat zu echtem Hass geführt. Eine offene Debatte statt Zensur und Meinungsmache würde weniger Hass schüren.

Vor 5 Monate
Paula yas
Paula yas

Rarinzツ Wow, ich bin beeindruckt wie sachlich du bleiben kannst. Und nein, haben sie nicht. Wenn du beispielsweise eine Hose trägst die mir persönlich nicht gefällt und ich zu dir sage: „Wenn du deine scheiß Nuttenhose nicht ausziehst und verbrennst, verbrenne ich dich und deine ganze Familie.“ hat das nichts mehr mit freier Meinungsäußerung zu tun...Ich finde es ziemlich traurig, dass es Menschen gibt die das tatsächlich noch nicht begriffen haben.

Vor 4 Monate
Rarinzツ
Rarinzツ

Natürlich haben sie das! Was für drogen nimmst du?

Vor 4 Monate
Paula yas
Paula yas

Gerald F Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es in ihrem Video doch eben genau darum, dass man seine Meinung natürlich äußern darf. Beleidigungen und Drohungen haben aber nichts mehr mit freier Meinungsäußerung zu tun. Ich verstehen nicht wo da jetzt das Problem ist.

Vor 4 Monate
Gerald F
Gerald F

Ach süß, die Regierung will die DDR wiederbeleben und nutzt dafür beliebte YouTuber wie Kaddi schamlos aus um das den jungen Wählern einzuimpfen. Den Bundestrojaner haben wir ja schon seit einigen Jahren (welcher komplett gegen das Grundgesetz ist) und jetzt will man EU-weit auch noch jeden Inhalt im Netz zensieren. Was vor einigen Jahren bei der Türkei und anderen Schurkenstaaten noch als böse galt, wird unter DDR-Merkel wieder Gang und Gäbe. Ich empfehle dazu einfach mal den Film "Das Leben der Anderen". Dort passiert das Ganze noch mit Mitteln des 20. Jahrhunderts, heute passiert es durch Bundestrojaner und Propaganda auf YouTube ganz offen und bequem vom Rechner aus. Der größte Witz dabei ist dann noch das Regierungsgesteuerte Russland-Bashing, weil die mit Sicherheitssoftware wie Kaspersky besagte Regierungs-Trojaner bekämpft. Das passt Merkel natürlich nicht.

Vor 5 Monate
TwistedMicrowave
TwistedMicrowave

00:44 eeeeehm ja ne... Solange man im mitte bis rechten politischen Spektrum ist, wird das verfolgt, ja. Steht man links, gilt dies nicht mehr.

Vor 5 Monate
Luke Noir
Luke Noir

1:17 Wake und Chao als Kinder!!!

Vor 5 Monate
Schmidt54
Schmidt54

Das Video nehm ich für den Unterricht, danke.

Vor 5 Monate
joshua_mag_thomas
joshua_mag_thomas

Ich habe die Antwort auf die Frage am Ende Die Welt hätte den Artikel 13 durchgezogen

Vor 5 Monate
Pickle Neck
Pickle Neck

es gibt keine klare definition darüber was nun eigentlich unter "hate speech" fällt. deshalb finde ich diese ganze zensurdebatte gerade so brandgefährlich. außerdem hast du doch die lösung in deinem video selbst erwähnt. es zwingt dich keiner videos derer zu sehen, dessen inhalte du als anstößig oder beleidigend "empfindest". schlüsselwort """empfinden"""

Vor 5 Monate
leni 1 Pfote
leni 1 Pfote

#bananahate

Vor 5 Monate
Papa Shulk
Papa Shulk

Die Erde ist flach Und wir brauchen Kommunismus

Vor 5 Monate
MasterPlaysDE -old-
MasterPlaysDE -old-

Hatschi Meinungsfreiheit Hatschi Zensur Hatschi Artikel 11+13

Vor 5 Monate
Aleximira Götz
Aleximira Götz

01:15 das sind Chao und wake als Kinder!

Vor 5 Monate
Aleximira Götz
Aleximira Götz

01:15 das sind Chao und wake als Kinder!

Vor 5 Monate
The Big Pain
The Big Pain

Du blendest am Ende öfters sowas ein wie hr oder das erste. Stimmt das wirklich mit der Kooperation?

Vor 6 Monate
Felix S.
Felix S.

/watch?v=8xGekzN6EuM&t=574s

Vor 6 Monate
StarChild93
StarChild93

Irgendwie kann ich viele Kommentare zu diesem Thema nicht verstehen, was vermutlich daran liegt, weil ich es ganz anders verstanden habe. Ich muss gestehen, dass ich den Begriff "Hate Speech" hierzu nur irgendwie unpassend finde, weil man damit etwas ganz Anderes in Verbindung bringt als das, was dieses Video wohl eigentlich aussagen soll (meiner Meinung nach). Für mich geht es bei diesem Video darum, dass man seine Meinung natürlich außern darf und auch sagen darf, wenn einem etwas nicht passt, nur sollte man dies auf humane Art und Weise verständlich rüberbringen und nicht einfach sagen: "Du bist scheiße! Geh in der Hölle schmoren!" Also man sollte bei dem, was man sagt oder schreibt, nicht ausfallens werden, auch wenn man wütend ist und eine andere Meinung hat, sondern man sollte vorher darüber nachdenken wie man sich formuliert und welche Worte man wählt. Man sollte dann lieber sowas sagen wie: "Ich kann leider deiner Meinung nicht zustimmen, weil ich das anders sehe. Denn ich sehe das so und so." Wie gesagt, ich sehe das Thema ganz anders, weil ich es für mich persönlich ganz anders auffasse. Nur das Problem ist, dass viele Menschen keinen Unterschied von Beleidigungen und politisch korrekter Ausdrucksweise kennen, leder viiiiiiiel zu viele. Für die ist es schon polistisch korrekt und in Ordnung wenn sie sagen: "Ich finde deine Jacke scheiße, also bist du auch scheiße." Ist es aber nicht. "Mir gefällt deine Jacke nicht, da sie nicht meinem persönlichen Geschmack entspricht." Ist hingegen wieder etwas ganz Anderes. Hingegen finde ich es aber auch nicht richtig, wenn man etwas als Hate Speech betrachtet, wenn man sich human und politisch korrekt formuliert hat. Es ist also nicht unbedingt so, dass dieses Thema nicht richtig definiert werden kann, die Menschheit SELBER weiß nur nicht, was wirklich richtig und was falsch ist, wodurch das Thema für die Meisten sehr verworren und verschwommen ist.

Vor 6 Monate
Lia Hitsuji
Lia Hitsuji

Leute, bitte... Liebt euch...

Vor 6 Monate
Lagiacrus
Lagiacrus

Mag ja sein dass man nicht frei von Konsequenzen ist, man sollte trotzdem keine legalen Konsequenzen für das tragen müssen was man sagt, es reicht schon wenn man sich selbst ins soziale Aus schießt wenn man Dinge sagt die einem nicht passen. Und sowieso, solange es bei der Meinung bleibt und nicht zur Tat kommt sollte eh jede Meinung, so extrem sie auch sein mag uneingeschränkt erlaubt sein.

Vor 6 Monate
Paula yas
Paula yas

Lagiacrus Man sollte für seine Meinung nicht irgendwie gerichtlich bestraft werden, da stimme ich dir zu. Allerdings sind z.B. Drohungen wie: „Du scheiß Schwuchtel, ich komm zu dir und bring dich um!“ weiiiit von der freien Meinungsäußerung entfernt und das wissen leider viele nicht. Du kannst über jedes Theme die Meinung haben, die du persönlich für richtig hältst. Aber wenn man anfängt Menschen zu diskriminieren, zu bedrohen oder zu beleidigen, finde ich es schon richtig, dass man im Notfall auch rechtlich dagegen vorgehen kann.

Vor 4 Monate
BricksTV
BricksTV

1:19 ich mag züge

Vor 6 Monate
leni 1 Pfote
leni 1 Pfote

die armen Bananen 😳

Vor 6 Monate
Silvio Glöckner
Silvio Glöckner

Oh Gott, so viele Idioten hier.

Vor 6 Monate
Kevin Kubitz
Kevin Kubitz

1:25 sind das Wake und cho in Klein

Vor 6 Monate
Oliver Schumann
Oliver Schumann

Word!

Vor 6 Monate
Balenciaga Balenciaga
Balenciaga Balenciaga

Ich liebe deine Stimme ❤

Vor 6 Monate
Cynic
Cynic

ja wie wäre es wenn man keine lust auf diskussion hat und einfach jeden mit einer anderen meinung wegen hatespeech anzeigt? ach ja ist ja schon der fall. voll geil!

Vor 6 Monate
Quentin gurke
Quentin gurke

1:17 chao und Wake aus...Die Japanoschlampen

Vor 6 Monate
MrLutzig
MrLutzig

Heutzutage ist alles hate-speech was nicht zu 101% Der Meinung der SJW entspricht. Eigentlich hast du schon verschissen wenn du ein Mann, weiß, deutsch oder hetero bist. Wenn alles auf dich zutrifft kannst du dich quasi direkt vom nächsten Hochhaus schmeißen.

Vor 6 Monate
Shibazuechter
Shibazuechter

Jede Kritik an deinen Aussagen ist Zensur von den SJWs die deine Meinungsfreiheit einschränken wollen. Merkste selber ne? Nur weil leute Deine Aussagen Kritisieren heißt es nicht dass sie es als Hatespeech abstempeln. Und selbst wenn gesagt wird dass es Hatespeech ist dann hat das 90% der zeit auch einen guten Grund.

Vor 6 Monate
sven atwork
sven atwork

#wiese

Vor 6 Monate
Verteron87
Verteron87

Ich liebe diese Videos von ihr!

Vor 6 Monate
xwwe bonnyx
xwwe bonnyx

Boah alter lasst doch die armen Bananen in Ruh! 😂😂😂

Vor 6 Monate
IM
IM

Jein. Was mittlerweile alles unter "Hass" verschrien wird, ist schon extrem gummiartig. Ich finde diese persönlichen Anfeindungen auch nicht so toll. Aber wo sonst als hier kann ich sie äußern? Ich weiß nicht, wo mein Diskutant ist, ich weiß nicht, wie er aussieht oder was er sonst so für ein Mensch ist. Aber was so mittlerweile als "Hass" definiert ist, ist schon nicht mehr angemessen, sondern nur noch vermessen. Was macht denn eigentlich die Antifa? Die schreien auch "Deutschland, du mieses Stück Scheiße", "Deutschland verrecke" und "I love Volkstod". Ist das Liebe oder Hass? Aber auch bei PEGIDA - da war ich insgesamt fünf mal. Danach hat es mir gereicht. Das war nur Hass! Bachmann würde das so niemandem ins Gesicht sagen, der aus Nahost kommt! Und wenn, würde mir der Bachmann wegen mangelnder Empathie echt leid tun. Oder leidtun? Viele von euch kennen den Rainer Winkler aka Drachenlord, Lügenlord, Schreilord etc. Zumindest viele Jüngere, denen ich jetzt auch nicht Naivität und mangelnde Empathie vorwerfen möchte. Der Mann hat aber auch unter seinen "Hatern" zu leiden; und das schon seit paar Jahren.

Vor 6 Monate
Stas Schnitzel
Stas Schnitzel

Nicht mal vor Kaddi machen die Braunen halt. Ist euch eigentlich noch irgendwas heilig?!

Vor 6 Monate
Dunpeal 192
Dunpeal 192

Hate Speech. Ein Kampfbegriff um politische Gegner mundtot zu machen und weg zu zensieren. Tolle Erfindung

Vor 6 Monate
Agent MacGuffin
Agent MacGuffin

Ha, zum Glück ist hassen keine menschliche Emotion...

Vor 7 Monate
Noah Grocholl
Noah Grocholl

Was hass in den Kommentaren ist, entscheidet leider FUNK

Vor 7 Monate
Hyrec
Hyrec

WIr haben dieses Video auf unserer Schule in einer Vollversammlung geguckt xD

Vor 7 Monate
J. K.
J. K.

Ich finde keine akzeptable Definition von Hassrede. Geht es da um Beleidigungen, undifferenzierte Betrachtungen oder Meinungskonformität?

Vor 7 Monate
Koocie von Herzen I.
Koocie von Herzen I.

Wie die Welt wäre würde man keinen Hass äußern? Langweilig und voller Zensur, hass ist ein Ausdruck des Menschen um zu zeigen womit man nix zu tun haben will, man kann hass nicht unterdrücken, niemand... Es ist schlicht unmenschlich nicht zu hassen, Gutmenschen sagen sie hassen nix und "lieben" alles, hassen aber Nazis (Die es eigt. nicht gibt, eher Neonazis und hassen z.b Abneigung obwohl sie selbst welche empfinden... Menschen wie viele bei Funk machen sich nicht den Frieden zur Aufgabe sondern den versuch Menschen von ihrer Menschlichkeit zu entfernen...

Vor 7 Monate
wupperelfe
wupperelfe

Ach, Kaddi, Kaddi, wie haste Dir verändert!! Ich war Dir treu ergeben, wie so viele andere "olle Knacker" auch, seitdem ich mich zum ersten Mal während des Anschauens von "Alter Keks" vor Lachen weggeschmissen habe! Und jetzt das?! Ich hoffe mal, dass Du einfach nur unter Druck gesetzt wurdest, denn alles andere macht einfach keinen Sinn! Warum? Ich spiele jetzt mal "Des Teufels Advokat" und frage, in aller Unschuld, wie Du Dich verhalten wirst, wenn auch Du demnächst der Zensur zum Opfer fallen wirst...."Wie das?" möchtest Du wissen? Oh, da gibt es reichlich... zB könnte jemand der Ansicht sein, Japaner als Schlampen zu bezeichnen wäre extrem rassistisch....oder die beliebten "Misheard Lyrics" - machst Du Dich da etwa über Fremdsprachen lustig? Und wie sieht es mit der "Reise nach Draußen" für Nerds aus - Du parodierst eine Vertreterin einer Randgruppe, mit dicker Brille und eckigen Bewegungen 😱 machst Du Dich etwa über Behinderte lustig?! Noch vor 3 Jahren hätte ich mir jetzt selbst den Vogel gezeigt - im Jahr 2018 allerdings ist Satire gefährlich und vom Aussterben bedroht. Erst recht jetzt, wo Du Dich leider auf die Seite der Millenniumskinder schlägst, die zB nicht wissen, dass "Akzeptanz und Toleranz" gegensätzliche Begriffe sind, deren geistiger Horizont nur der Abstand zwischen Brett und Hirn ist und ihr Platz in unserer Gesellschaft ist grundsätzlich jeder, den sie beanspruchen, egal wie ungeeignet sie dafür auch sein mögen.... denn schließlich haben Mama und Papa ihnen versprochen, dass sie werden können was immer sie wollen, und sie nehmen auch dies wörtlich (wie sollte es auch anders sein 😏)!

Vor 7 Monate
Sebastian
Sebastian

Du geile schlaue ... Sowas findet man selten

Vor 7 Monate
salam salam
salam salam

Wie ihr alle abkakt auf ein Video. Erbärmlich.

Vor 7 Monate
FreedomFighter2002
FreedomFighter2002

Du hast gerade einen Fan verloren. Mit diesem Video hast du dich endgültig eingereiht bei den Agenda-Pushern von Funk, zwischen Rayk Neubauer und Tarek Tesfu. Ich könnt echt gerade heulen. Hoffentlich stimmt wenigstens die Bezahlung mit abgepressten GEZ-Steuern.

Vor 7 Monate
Grober Unfug
Grober Unfug

#Bananahate

Vor 7 Monate
Jonathan L. Williams
Jonathan L. Williams

Was ist Hate Speech?

Vor 7 Monate
VItaNel
VItaNel

Ich denke es kommt bei der Definition von Hatespeech vor allem auf die Art, die Umstände, die Intensivität und die Intention an in der sich geäußert wird. Art: Beleidigende, defamierende Formulierungen, die gegebenenfalls Fakten, Begebenheiten absichtlich falsch oder verdreht dar stellen. Dieser Punkt ist wahrscheinlich der ausschlaggebende. Umstände: Wo wird das wann geäußert? Entscheidend hier bei ist das Publikum und das Medium der Kommunikation. Eine private Nachricht oder ein öffentliches Forum, Kommentarspalte, eigene Internetseite. Intensivität: neben der Art wahrscheinlich der klarste Punkt. Wie stark frequentiert sind die Kommentare wie viele springen auf den Zug auf. Ist es nur ein vorübergehender Moment der Aggression oder sitzt es etwas tiefer? Intention: Der schwierigste Punkt, da man diese nur erahnen kann und dafür aus allen anderen Punkten simultan Rückschlüsse ziehen muss. Is die Art der Formulierungen eher informativ oder ist sie dazu gedacht emotionale Reaktion hervor zu rufen? Ist sie nur Teil einer Diskussion oder ist sie verletzend ohne wirklichen nutzen bezüglich der eigentlichen Aussage und damit schlichtweg unverhältnismäßig? Alles in allem denke ich kann man Hatespeech gut als den Teil der Sprache (Wort wie Schrift) und der Bilder, die in die persönliche Freiheit anderer eingreift und das Recht auf Gleichwertigkeit wie physische und psychische Unversehrtheit anderer verletzt und untergraben soll, beschreiben. Die Absicht ein freundliches, menschliches Miteinander an zu streben, Zensur zu nennen ist einfach dumm, sorry aber finde kein anderes Wort dafür. Ist ja schön und gut wenn man bedenken hat, aber deswegen zu Verallgemeinern, zu Beleidigen zu unterstellen oder schlichtweck zu verfälschen einzig mit dem Zweck der Verbreitung der eigenen Meinung mit einer missionarischen Aggressivität ist kindisch, unzivilisiert und dem eigentlichem Gedanken einer Problemlösung entgegen gesetzt. Hatespeech ist und bleibt keine Meinung sondern ist lediglich das Mittel um die eigenen Aggressionen auszudrücken, die meist auf eigene Unzulänglichkeiten zurück zu führen sind, denen man aus dem Weg geht in dem man bspw. einer anderen Gruppe/Person die Schuld für die eigene Lage zu schiebt. Das klassische Sündenbock-System, welches uns bereits seit 1930 eindrucksvoll bekannt ist. PS: ein kleines Filmzitat was denke ich gut passt: "Nur ein Sith kennt nichts als Extreme!"

Vor 7 Monate
Ibonek Akosha
Ibonek Akosha

Wie die Welt wäre, wenn man keinen Hass mehr äußern würde? Zensiert wäre sie dann meine Gute. ZENSIERT!

Vor 7 Monate
Fussalbe
Fussalbe

Hmm... heißt dass das ich nun ein gedicht über gewisse präsidenten machen darf oder nicht :P

Vor 7 Monate
Kaleido TrES-2b
Kaleido TrES-2b

Wie der hater mich sofort an Drachenlord erinnert..

Vor 7 Monate
Dan Helbig
Dan Helbig

Ich hab dich immer gefiert für die Kreativität und deine Arbeit.. Aber dieser ,,Hate-speech'' Zug ist richtig daneben... Meinung muss immer frei sein IMMER. Wer sich auf eine Stage ins Internet wagt sollte die Risiken von Kritik einschätzen können... Doch das Netz DG Knallt zur Zeit ein Kanal nach dem anderen Kaputt.. Das ist Zensur nix anderes... Hass und Kritik.. Beides hat eine Grenze, für Große Vulgäre ausgedrückte abneigung sollte man gefasst sein.. Gegen Hetze und Gewaltliche androhnungen hab es schon vorher Gesetze. Hier muss ich einfach einen Daumen nach unten geben so leid es mir tut.. Aber das ist Unüberlegt und nicht gerade Reif!

Vor 7 Monate
Chuck Norris [GER]
Chuck Norris [GER]

"Zensur findet nicht statt" haha guder Witz

Vor 7 Monate
Salem Saberhagen
Salem Saberhagen

Dieses Video ist eine VIEL zu simple Behandlung eines extrem komplexen Themenkomplexes.

Vor 7 Monate
Ratatosk
Ratatosk

Das Problem am Hatespeech-Gesetz ist, dass die internationale Konzernelite, die deine Rechte gerade für nen Appel und nen Ei deiner Korrupten Regierung abschwatzt mit diesem Gesetz DEINEN PROTEST gegen Ausverkauf deiner Rechte und deiner Unabhängigkeit ZENSIEREN kann. Klar kannst du alles sagen was nicht hate speech ist, aber wenn du was relevantes sagst, das die Eliten in Bredouille bringt, dann IST ES GARANTIERT hatespeech und wird dementsprechend gelöscht!

Vor 7 Monate
Rami
Rami

Hate breeds suffering... ^^

Vor 7 Monate
Serty
Serty

Glückwunsch zu eine Millionen abos

Vor 7 Monate
Libtard Slayer
Libtard Slayer

Das problem bei dem Hate speech gesetz ist. Das es verschieden gedeutet wird. Wenn jemand ein argument hat gegen sagen wir mal den Islam verletztes bestimmt viele wodurch das als hass angesehen wird. Das bedeutet das hatespeech alles sein kann was der staat will. Dazu ist es immer hin einschrenkung der meinungs freiheit. Also meiner meinung nach sollte alles beim altem bleiben

Vor 7 Monate

Nächstes Video