Öff Öff - so denkt ein Waldmensch #INTERVIEW


  • Am Vor Monat

    Tobias ZulaufTobias Zulauf

    Dauer: 32:49

    Öff Öff alias Jürgen Wagner - so denkt ein Aussteiger
    Das Format “So denkt ein XXX” beschäftigt sich mit dem Mindset verschiedener Personengruppen und möchte verstehen, welche unterschiedlichen Denkweisen und Glaubenssätze dahinterstehen.
    ▬▬ Website Real Utopia von Öff Öff ▬▬
    wechange.de/project/real-utopia/
    ▬▬ Hier kommst Du direkt zu den Fragen ▬▬
    00:53 Wie lebst Du heute?
    02:05 Du lehnst Konsum und Geld ab?
    04:28 Wo und wie wohnst Du?
    06:41 Was war Dein Antrieb?
    08:27 Wieso hast Du anders als Deine Eltern gedacht?
    9:48 Ist Dir wichtig, dass Andere auch so leben wie Du?
    12:10 Kann Jemand der Geld als Tauschmittel nutzt, wie ich, überhaupt glücklich sein?
    13:22 Ist das nicht intolerant?
    Glaubenssätze
    14:04 Alles hat seinen Grund
    14:29 Dein Leben ist hart
    15:21 Jeder ist seines Glückes Schmied
    16:18 Bist Du selbst verantwortlich, dort zu sein, wo Du gerade bist?
    17:16 Inwieweit hast Du das Gefühl, dass Du mit dem was Du tust einen gesellschaftlichen Mehrwert stiftest?
    18:31 Wie kann man glücklich sein, wenn man so denkt wie Du?
    21:46 Was macht Dein Umfeld?
    24:32 Hat Deine Frau einen Job?
    25:38 Was würdest Du in Deinem zweiten Leben anders machen?
    ▬▬ Buchempfehlungen ▬▬
    Replay - das zweite Spiel amzn.to/2OIuwkg *
    Der Link mit * ist ein Affiliate-Link, mit dem Kauf unterstützt ihr die Produktion weiterer Videos.
    ▬▬ Weitere Links von Tobias Zulauf ▬▬
    Folge mir auf Instagram: http:/instagram.com/tobias.zulauf
    Abonniere meinen Kanal: http:/realenc.com/us/tobiaszulauf

    öff öff  aussteiger  waldmensch  mindset  Mindset Waldmensch  so denkt ein  Tobias Zulauf  Tobias Zulauf Mindset  

Tobias Zulauf
Tobias Zulauf

Wen hättest Du gerne einmal zu Gast? - Hier kommst Du direkt zu den Fragen: 00:53 Wie lebst Du heute? 02:05 Du lehnst Konsum und Geld ab? 04:28 Wo und wie wohnst Du? 06:41 Was war Dein Antrieb? 08:27 Wieso hast Du anders als Deine Eltern gedacht? 9:48 Ist Dir wichtig, dass Andere auch so leben wie Du? 12:10 Kann Jemand der Geld als Tauschmittel nutzt, wie ich, überhaupt glücklich sein? 13:22 Ist das nicht intolerant? Glaubenssätze 14:04 Alles hat seinen Grund 14:29 Dein Leben ist hart 15:21 Jeder ist seines Glückes Schmied 16:18 Bist Du selbst verantwortlich, dort zu sein, wo Du gerade bist? 17:16 Inwieweit hast Du das Gefühl, dass Du mit dem was Du tust einen gesellschaftlichen Mehrwert stiftest? 18:31 Wie kann man glücklich sein, wenn man so denkt wie Du? 21:46 Was macht Dein Umfeld? 24:32 Hat Deine Frau einen Job? 25:38 Was würdest Du in Deinem zweiten Leben anders machen?

Vor Monat
33hartz33
33hartz33

Dr.colly wäre eine gute Sache alleine wegen der Reichweite des Themas

Vor 12 Tage
Probe Raum
Probe Raum

Mesut Özil.

Vor Monat
buzzbikegear - MOTOVLOGS
buzzbikegear - MOTOVLOGS

Tobias Zulauf die Typen von S&K

Vor Monat
Peter Siegfried Krug
Peter Siegfried Krug

Öff Öff ist ein Heiliger. Das meine ich nicht scherzhaft, sondern so wie ich das meine. Mir gefällt wie positiv Jürgen Wagner ist. So anders und so positiv! Ich persönlich kenne in meinem Leben keinen einzigen, der in dieser Hinsicht so ist. Mich fasziniert auch, wie ausgezeichnet er sich artikulieren kann und wie viel er über die Gesellschaft reflektiert. Zum Kontrast dazu sind angepasste Menschen wie Roboter, die eigentlich keine eigene Meinung haben, sondern diese von dem System unkritisch übernommen haben. Die Welt kann Gott danken, das es so einen Menschen gibt. Mögen seine Visionen große Resonanz erfahren

Vor Tag
Kiffer mit Herz
Kiffer mit Herz

öffiiiii

Vor 7 Tage
MurDOC5000
MurDOC5000

Das Leben was der Waldmensch hier führt geht immer so lange gut, bis er mal einen Arzt braucht, oder andere Dinge. Dann ist der Plan schnell zu Ende. SO lange das so geht, soll jeder machen was er will !

Vor 8 Tage
Anton Priepke
Anton Priepke

Öff Öff❤

Vor 12 Tage
Susanne Hirschauer
Susanne Hirschauer

Wahnsinn,ein sehr faszinierender Mensch ! Gibt wirklich zum nachdenken.

Vor 15 Tage
Michael Schmid
Michael Schmid

Also richtig betrachtet ist öff öff also nichts anderes als ein anonymer erwerbsloser Sozialhilfeempfänger der es ohne andere auch nicht schaffen würde. Somit ist er meiner Ansicht nach kein unabhängiger Aussteiger aus dem System. Entweder ganz oder garnicht. Alles andere ist Show.Er ruft zur Nächstenliebe usw. auf aber was tut er selbst dafür? Das Leben ist ein geben und nehmen. Vielleicht sollte er mal ehrenamtlich in einer sozialen Einrichtung helfen. Damit gibt er empfangene Nächstenliebe zurück. Das is ne Show und Präsentation.

Vor 16 Tage
Schenk Bewegung
Schenk Bewegung

Ich bedanke mich nochmal für das nette Interview... Namaste. Öff Öff global-love.eu

Vor 19 Tage
Yung Scale
Yung Scale

wenn jeder so leben würde, wäre das leben lebenswerter aber es machen einfach zu wenig und das zeigt das die Staaten echt gute Arbeit abgeliefert haben das die Menschen sich versklaven lassen für etwas wertloses wie Geld und dann noch meinen, sie leben in einer Demokratie xD öff öff bester Mann

Vor 25 Tage
El Micha
El Micha

Scheisse, wenn man sich keinen Zahnarzt leisten kann....Ist auch organisch...Der Schmerz......

Vor 25 Tage
Vinja-Larissa Pohl
Vinja-Larissa Pohl

Tolle Arbeit Tobias - lieben Dank dafür!

Vor 27 Tage
John Galois
John Galois

Die beste Stelle:"Ich hab mich beim Bundespräsident abgemeldet."

Vor 27 Tage
VertriebDeutschland
VertriebDeutschland

Der Moderator checkt nichts.. Oh man :D

Vor 28 Tage
KesselBuntes
KesselBuntes

Öff Öff verarscht alle. Systemaussteiger ? lässt sich Essen und sonst etwas schenken und erbettelt sich noch Spendengeld.Dem Arsch gehts besser als Leute die arbeiten gehen.Dummschwätzer und Heuchler sonst ist der Typ nichts anderes

Vor 28 Tage
Kitebuggy
Kitebuggy

Als er mit Gott und Jesus anfing, hatte er in meinen Augen jegliche Credibility ( Glaubwürdigkeit, Ernsthaftigkeit ) verloren. Es gibt keine Götter, sie sind für die Entstehung und den Lauf dieser Welt nicht notwendig. Es gibt keinerlei Beweise für ihre Existenz. Es gibt keinen stichhaltigen Beweis, keine zweifelsfreie Dokumentation von Zeitzeugen dafür, dass ein Jesus Christus jemals existiert hat. Er wird in einem Zeitraum von 100 Jahren nach seiner angeblichen Kreuzigung von absolut niemandem erwähnt. Erst später wird von vielen verschiedenen Autoren die Bibel zusammengeschustert.

Vor 28 Tage
Marius Fitness
Marius Fitness

Toller Mensch, meine Hochachtung super inteligent Danke!

Vor 29 Tage
Bratislav Metulski
Bratislav Metulski

der neue ken fm oder was? **EPIC FACEPALM**

Vor 29 Tage
zaggy3110
zaggy3110

Was würde eigentlich aus "tüt tüt"?

Vor 29 Tage
Kamp Krusty
Kamp Krusty

Die ist schon lange wieder ins bürgerliche leben zurück

Vor 27 Tage
BalloIBiza
BalloIBiza

Erotik Regisseur war er ja auch. Steht im LinkedIn Profil 👍🏼

Vor 29 Tage
Der Zeitreisepunk
Der Zeitreisepunk

aussteiger aber am laptop sitzen und ebay machen :D lasst euch nicht verarschen leute... man man man

Vor Monat
Thomas Autark Ladegeräte
Thomas Autark Ladegeräte

Die UN-Menschenrechtscharta gilt für MENSCHEN, nicht für Personen !!!

Vor Monat
Hate me ! It's Okay Tv
Hate me ! It's Okay Tv

Sehr interessantes Interview👌

Vor Monat
Ka Karimi
Ka Karimi

MIT GELD DAS WIR NICHT HABEN KAUFEN WIR SCHEISE DIE WIR NICHT BRAUCHEN

Vor Monat
Schabe
Schabe

Alles was du hast, hat irgendwann Dich.

Vor 6 Tage
C M
C M

+ UM MENSCHEN ZU BEINDRUCKEN DIE WIR NICHT MÖGEN

Vor 13 Tage
Aladdin
Aladdin

ich dachte der öff öff wollte sich selbst zu tode fasten, wenn die gesellschaft sich nicht verändert? warum hat er seine meinung geändert?

Vor Monat
David hasselhof
David hasselhof

Das mit Abstand interessanteste interview Deines Kanals und gleichzeitig deine schlechteste Leistung ....

Vor Monat
dla329
dla329

Das Geld als Tauschmittel zu benutzen ist nicht das Problem. Der Zins und das Zinseszinssystem führt dazu, dass die Menschen sich automatisch verschulden und in die moderne Sklaverei kommen. Aber dem Typ kann man nichts erzählen, den er weiß alles besser(So wie er immer grinst nachdem er was erzählt hat). Aber so oder so man wird niemals für immer glücklich sein können, da unser Gehirn sich einfach an alles gewöhnt. So wie es Tag und Nacht gibt, wird es auch immer gutes und schlechtes im Leben geben. Das eine geht nicht ohne das andere, den woher willst du wissen was gut ist, wenn du noch nie was schlechtes erfahren hast. Das Leben ist halt Paradox!

Vor Monat
skillosoph
skillosoph

ich dachte, der wurde wegen Betrug verklagt...? http://youtu.be/JzRj5nHczHE

Vor Monat
Alois Urugen
Alois Urugen

Wenn ich ihn richtig verstehe sollten Menschen so sein wie Menschen eigentlich gar nicht sind, schwieriges Konzept.

Vor Monat
Emal1995
Emal1995

Mach mal ein Interview mit Pierre Vogel

Vor Monat
Dresden 44
Dresden 44

Also er lebt quasi aus der Industrie, nur er will dafür nix bezahlen? ok also bei uns nennt man sowas Schmarotzer und nicht Waldmensch

Vor Monat
Sebastian
Sebastian

Öff Öff hat Ansichten die in die in die richtige Richtung gehen, aber er ist zu extremistisch und selbstgefällig. Lustig, wie er immer wieder darauf hinweist noch etwas zur pesönlichen Reifeentwicklung junger Menschen sagen zu wollen und man Tobi dann anmerkt, dass er eigentlich keine Lust mehr auf diesen Vortrag hat :D

Vor Monat
Pat Vogel
Pat Vogel

Der kollege hat recht was am ende 31:00 gesagt wird..... !!

Vor Monat
MrZillas
MrZillas

Wohnt im Wald. Hat eine eigene Domain. Ich glaub, ich mach aus für heute.

Vor Monat
Nicolas Carl
Nicolas Carl

Symphatischer Mensch, dennoch leider trotz seines Alters nicht reif geworden. Ist gegen Kapitalismus (die Maschine die global die Armut um 80% in den letzten 100 Jahren reduziert hat), trägt aber trotzdem eine Uhr, ein Sweatshirt (unter seinem Wollumhang), nutzt das Internet (Bandana) und benutzt Telefone und schaut Filme. Kapitalismus ist trotz seiner wenigen Makel die absolut beste Maschine die wir Menschen haben um diese Welt zu verbessern. Tut mir Leid für den Mann dass er trotz seines Alters nichts gelernt hat.

Vor Monat
Nicolas Carl
Nicolas Carl

+Profibob WoT hahahaha sehr geil! Für anarchismus und gehen Kapitalismus. Alles klar du hast leider keine Ahnung. Wie handelt man im Anarchismus?

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

+Nicolas Carl anarchie in friedlicher ausführung ok da ist schon was dran, an den schulen, war halbüberlebt hingeschissen, dachte ehrlich gesangt nicht das ich auf einen diskussionsstarken gespächspartner stoße und habe das nur so zur masse unüberlegt hingeschrieben, dennoch ist der konkurrenzgeist wie dort nirgents anzufinden, und in china sind die selbstmordraten bei weitem nicht so hoch, gehe ich mal von aus

Vor Monat
Nicolas Carl
Nicolas Carl

+Profibob WoT nenne mir doch eine Staatsform die du besser findest als Kapitalismus

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

+Nicolas Carl Kriegst nen bienchen in dein hausaufgabenheft für Berichtigung, ich sehe das streitig das amerika am krassesten "kapitalisiert" sein soll auch bestreite ich das es allein an der asiatischen mentalität liegt das die leute dort geknechtet werden, denn nicht nur die kinder in diesen ländern leiden unter zeitdruck und wettbewerbshetze... egal... scheinst nen gebildetes individuum zu sein, kann nicht glauben du glaubst echt an deine oben geschriebene worte über den kapitalismus...

Vor Monat
Nicolas Carl
Nicolas Carl

+Profibob WoT Also mein Freund, die Hauptstadt von Südkorea heißt erstmal "Seoul". Zweitens verwechselst du glaube ich etwas. Ja in Südkorea ist das Schulsystem strenger als Deutschland aber was hat das mit Kapitalismus zu tun? Die Schulen werden vom STAAT betrieben. Der "reinste" Kapitalistenstaat in unserer Geschichte war Amerika im 19. Jahrhundert, da konntest du der reichste Mann der Welt werden ohne überhaupt zur Schule zu gehen^^ Der Grund warum die Schulzeiten dort so pervers sind ist einzig und allein die asiatische Mentalität. Sonst würde es nicht im Kommunisten China die gleiche Situation sein. Nur weil zwei Sachen gleichzeitig passieren heißt das nicht dass die korrelieren.

Vor Monat
Radimunto
Radimunto

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, aber vielleicht mal ein Interview mit Drachenlord aka Rainer Winkler.

Vor Monat
heehoo X
heehoo X

Die Vergangenheit hat gezeigt, dieser Mensch ist ein Blender und Manipulator der sein Handwerk versteht! Glaubt dem „Waldmenschen“ gar nichts!

Vor Monat
king lord
king lord

arno dübel bitte

Vor Monat
VideoMakerFX deutsch
VideoMakerFX deutsch

das Geldsystem schafft den Krieg und alle Nöte , es ist nicht das Öl, wer in den heutigen Supermarkt/Amazon geht fördert seine eigene Verarmung.. Ein Immobilienmillionär schafft Obdachlose. Leider ist der Deutsche seit siebzig Jahren am schlafen

Vor Monat
dreams
dreams

Ein sehr interessanter und inspirierender Charakter

Vor Monat
Sascha Pürner
Sascha Pürner

:-) ÖFF ÖFF RULEZ^^

Vor Monat
MAXIKOSI
MAXIKOSI

Interview mit Stefan Raab.

Vor Monat
Erfolgs_geschichten
Erfolgs_geschichten

Sehr sehr interessant der Typ

Vor Monat
Daniel Stauß
Daniel Stauß

Wie vielen Kindern in Afrika kannst du helfen 0 ein unternehmer kann 100 te retten mit Geld . Geld ist nur Böse wenn der Mensch der es in den Händen hält Böse ist

Vor Monat
Daniel Stauß
Daniel Stauß

Habe selbst eine Firma doch wenn ich das geld an mich reiße und einen großen Teil spende und vielen damit helfe was ist verkehrt daran du siehst nicht den ganzen horizont

Vor Monat
Errror42
Errror42

Und? Tust du es?

Vor Monat
John Smith
John Smith

Die Rolle und das Wesen von Geld hat er überhaupt nicht verstanden. Nicht im Ansatz. Der Unterschied zwischen ihm und den meisten Bundesbürgern besteht darin, dass er seine Wissenslücke so deutlich rüberbringt. Deshalb trage ich es ihm nicht nach.

Vor Monat
Daniel Stauß
Daniel Stauß

Wer schenken will muss erstmal etwas haben . Er möchte schenken doch er hat nichts. Bis auf leere worte

Vor Monat
Daniel Stauß
Daniel Stauß

+Marcel Knoll Erst vor kurzem hatte ich einen schweren Autounfall und wurde notoperiert sonntag nacht um 3 uhr morgends. Ein Arzt hat mich gerettet und dafür geld bekommen ist er jetzt ein schlechter Mensch? Ohne Geld wäre der Arzt um diese Uhrzeit sicher nichtmehr wach etc. . Ich akzeptiere echt jede meinung aber das ist einfach unsinn

Vor Monat
Daniel Stauß
Daniel Stauß

+Marcel Knoll z.B. Mein Vater spendet an 5 Kinder in Arfrika mit dem Geld werden diese vor dem verhungern gerettet. Frag mal diese Kinder ob Geld etwas schlechtes ist. Dieser Mann ist Wahnsinnig wenn jeder so leben würde gäbe es viel Mehr leid.

Vor Monat
Marcel Knoll
Marcel Knoll

Daniel Stauß Danke 🙏 wollte das selbe schreiben! Er redet über 3. Welt Länder und Sterbende Kinder doch kann selber nichts dagegen tun! Wenn ich Geld habe und helfe in dem ich Brunnen und Schulen baue dort, bin ich ja für ihn ein schlechter Mensch 😂

Vor Monat
Fri3nd0
Fri3nd0

Ich glaube der Mann hat nichts am Kopf, sondern im Kopf.

Vor Monat
Frederic Beigbeder
Frederic Beigbeder

so lasst uns alle in einem abgefuckten Wohnwagen im Wald hausen und uns von den Resten der Supermärkte ernäheren

Vor Monat
Peter Siegfried Krug
Peter Siegfried Krug

Die Reste in den Mülleimern sind nur Nahrungsmittelergänzung. Es gibt genügend Schnecken und Brennesseln im Wald

Vor Tag
Frederic Beigbeder
Frederic Beigbeder

Du hast den Durchblick!! Top!

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

+Frederic Beigbeder dikka was für opferrolle wenn du gerne knechtest dann knechte doch für mich lmao

Vor Monat
Frederic Beigbeder
Frederic Beigbeder

Opferrolle???

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

+Frederic Beigbeder es ist auch unangebracht nach 10 zillionen jahren evolution, sich knechten zu lassen, und damit den zerstörern dieser welt und demnach auch des Lebens aller damit beizuwirken

Vor Monat
Negah
Negah

Der Stern auf seiner Stirn gefällt mir nicht (in Wirklichkeit gibt es keine "Sterne", nur Hollywood "Sterne" und von Hollywood propagierte "Sterne", sowie 5 Zackige Symbolik die zu Satanaistischen Gemeinschaften gehören, Am Himmel gibt es auch keine "Sterne" und wenn doch haben sie keine 5 Zacken ;-) Der "Stern" ist wie das "Nichts" beides sind von Hollywood und dessen Satanischen Strippenzieher künstlich erschaffene Konstrukte, welche es in Wirklichkeit nicht gibt und nur einen Zustand beschreibt, der von "normalen" Menschen nicht bewusst zu beschreiben ist...Bsp. Was hast du gemach? Nichts ! Was ist da so Hell am Himmel? Sterne? ....Was bedeutet Star zu sein in Hollywood? Welche Gemeinde benutzt den 5 Zackigen Stern als Symbol? die Satanisten....Achte mal drauf das dieser 5 Zackige Satansstern (Pentagramm) immer häufiger auf dem Kopf also wirklich Satanistisch abgebildet wird, auch zu Weihnachten werden wir wieder viele dieser "Sterne" in Fenstern hängen sehen

Vor Monat
kra wall
kra wall

Es hört sich so an, als ob er vor diesem leben flüchten möchte keine Verantwortung zu übernehmen und in Armut Leben "will" und sich das noch schön redet. Also nur von der Natur zu Leben funktioniert hier in diesem Land nicht wirklich. Nur von Brennessel und Käfern kann man nicht Leben also bekommt er Brot und etc geschenkt nur diese Menschen die ihm das geben haben auch wieder Geld in die Hand genommen um es ihm zu ermöglichen essen zu können. Was ich damit sagen möchte nur von Luft und Liebe kann mann nicht Leben vorallem nicht in Deutschland !! Das heißt er braucht immer jemanden eine Quelle die ihm etwas zu essen gibt ( was ja auch gut ist ) aber wenn so alle leben würden..........Funktioniert das System nicht..... Seid Hartz 4 sind Menschen nur noch Vollsklave geworden und viele wollen sich nicht dem System hingeben was auch gut ist. Interessantes Gespräch sehr freundlich und viele gute Denkanstösse von ÖFF ÖFF Jürgen Wagner.

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

+kra wall lmao harz 4 ist der einzige grund warum ich noch überhaupt im system bin dikka wenn die anderen sich ausbeuten lassen dann bitte, aber ich chill meine eier schön auf harz habub

Vor Monat
kra wall
kra wall

+Profibob WoT Ja es hat einen großen Anteil an diesen Phänomenen, dass Menschen ausbrechen wollen aus diesem System........

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

du willst also sagen das harz 4 die wurzel alles Übels ist?

Vor Monat
Negah
Negah

Marxismus ist leider Satanismus, Karl Marx ist ein Cousin der Familie Rothschild und wurde auch von Ihr Finanziert, Kommunismus ist Hardcore Faschismus, Dezentrale autarke Kommunen ohne Staat, Menschen die sich selbst in Gemeinden sozial regulieren, ist die einzige Möglichkeit der Menschheit frei zu werden. Wir leben in einer Industrie Diktatur und wenn wir ein "Kommunistisches Sozialsystem" bekommen, das noch immer von dieser Industrie beherrscht wird, ganz nach ein- Welt Industrie Regierung (NWO), werden wir alle verlieren...So lange wir in eine Hierarchie System leben und nicht alle menschen wirklich gleichgestellt sind, ob finanziell oder Gesellschaftlich (Status) werden wir nicht in frieden und Glückseligkeit zusammen leben können....mein Gott ist die Liebe und das Leben

Vor Monat
Freddy Kesselgucker
Freddy Kesselgucker

Ich wette du hast niemals etwas von Karl Marx gelesen!

Vor 8 Stunden
DragonofStorm
DragonofStorm

Regulieren in (kleinen) Gemeinden ist schön und gut, aber das ist heute nicht mehr möglich: Viele technische Möglichkeiten gäbe es dann gar nicht.

Vor Monat
Profibob WoT
Profibob WoT

Wenn der kommunismus satanismus ist, weil da auf marxistischen ideen aufgebaut, warum sind alle ostblock staaten mit den USA verfeinded die die hauptsächlische streitmacht von den Rotschilds uns Co sind?

Vor Monat
ЗаЧем
ЗаЧем

Hahahahaha.

Vor Monat
BUCHCLUB
BUCHCLUB

Interview mit Norman Ritter, bevor er wieder in den Knast muss!

Vor Monat
J3lacStyle
J3lacStyle

Also irgendwie verstehe ich diese Denkweise nicht: Geld wurde nicht erschaffen um Profit zu schlagen, sondern weil man sonst in einer Tauschwirtschaft leben würden, in welcher es kein Transaktionsmittel gibt und man auf die Zufälligkeit eines gleichen Wunsches hoffen müsste. Sprich wenn ich deinen Apfel haben will heißt das noch lange nicht, dass du meine Zwiebel haben möchtest und wir so zu keinem Tausch kommen. Das dies (nicht) lösende Problem des „Schenkens“ halte ich ganz einfach auch für eine Wunschvorstellung, da es einfach komplett dem menschlichen Charakter widerspricht (bzw. manchen Menschen). Nicht jeder Mensch schenkt freiwillig und gerne und eine komplette „Wirtschaft“ oder Lebensweise auf so einer schwachsinnigen Annahme aufzustellen ist harmlos ausgedrückt naiv. Dementsprechend macht seine Zustimmung zum Glaubenssatz „Geld verdirbt den Charakter“ auch keinen Sinn. Wenn du ein Arschloch bist und zu Geld kommst bist du halt ein reiches Arschloch, Geld macht da keinen Unterschied. Ist ein Bill Gates, der pro Jahr 800 Mio. USD spendet und für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellt, ein schlechter Mensch nur weil er im Besitz von Milliarden ist? Ein Bill Gates wird VIEL MEHR GUTES getan haben als ein Öff Öff, ganz einfach weil er das nötige GELD dafür hat. Dieser gelebte Altruismus ist eine Idealvorstellung die niemals umgesetzt werden kann. Um Gutes in großem Ausmaß zu tun muss meistens erstmal Geld her. Das Geld kommt meistens von Menschen, die sich etwas aufgebaut haben und anfangs egoistisch handelten. Im Flugzeug soll sich das Elternteil auch erst die Atemmaske aufsetzen und danach seinem Kind. Wirklich helfen kann man oft erst, wenn man sich selber in einer stabilen Situation befindet. Das schließt natürlich nicht aus, dass man auf dem Weg da hin auch gutes tun kann (Mülltrennung, Bio,...).

Vor Monat
Iak Schet
Iak Schet

Geld alleine ist nichts schlechtes, sondern in Verbindung mit gierigen Menschen wird es zu etwas schlechtes. Es ist aber dennoch falsch, anzunehmen, dass wenn jemand viel Geld hat, hier konkret Bill Gates, dass er automatisch unterstellt wird, dass er vieles Gutes getan hat. Ganz klar kann man aber behaupten, dass Öff Öff durch sein "Nichtstun" in unserem "Systrem", niemanden geschadet hat. Ich kann aber davon nicht ableiten, dass er außerhalb des Systems auch gutes getan hat.

Vor Monat
Errror42
Errror42

+Hans Murkser Naja, in dem Fall ist Tauschhandel ja noch gut machbar. Wenn alle Landwirtschaft betreiben. Ich sehe Geld auch nur als Einheit. Die Geldentstehung ist ein Kernproblem. Banken haben ein Risiko. Sie bekommen nicht einfach Profit aus dem Nichts. Schon gesagt: passives Einkommen ist nicht wirklich passiv. Irgendwer investiert ja mit dem Geld, wenn man dafür Zinsen bekommt. Niedriger Zins ist doch schlecht für die Banken. Dem Staat nützt das was. Via Inflation wird der von den Schulden saniert. Auf Kosten der Bürger. Der niedrige Zins führt nicht zu Stagnation, sondern im Gegenteil zu mehr Investitionen. Es heißt Esser und essen. Smoothies sind extrem gesund. Für mich sind Veganer Menschen, die nicht wollen, dass Tiere für sie leiden müssen. Also bloß die Steigerung von Vegetariern und nicht Menschen, die deswegen vegan sind, weil es gerade im Trend ist, es als gesund propagiert wird, nur 100% natürlich essen wollen oder so. Halte ich auch für eine kleine Minderheit. Die allermeisten Veganer sollten überhaupt nichts gegen warmes Essen haben. Vielleicht liegt's einfach daran, dass die irgendeinen Scheiß zu Essen bekommen haben. Ich wüsste nicht, wie kaltes Essen schlecht für einen sein könnte.

Vor Monat
Errror42
Errror42

+Hans Murkser Hätte ich lieber mehr Geld oder nicht? Das ist die Frage die man sich stellt, wenn man sich zwischen Gemüse aus Übersee oder Inland, dem Foxconn- oder dem Fairtraide-Handy oder über das Gehalt der Mitarbeiter entscheidet. Unternehmer und der mit dem passiven Einkommen profitieren von der Arbeit anderer. Komplett passives Einkommen gibt es nicht und dadurch hat es seine Berechtigung. Aber auf jeden Fall ist der Unternehmer ehrbarer. Sehe ich auch so. Du bist für Geld, freien Markt und gegen Finanzwirtschaft? Ist verständlich, aber offensichtlich problematisch. Natürlich bring es allen mehr, wenn jemand anstatt unabhängig zu leben in einem spezialisierten Beruf arbeitet. Immerhin musste in diesen Wochen nichts eingeschifft werden. Und ich denke wirklich nicht, dass es denen egal ist, woher es kommt. Hab mal nicht so ein Problem mit Veganern. Was ist denn besser: Wenn das Fleisch oder das Gemüse importiert wird?

Vor Monat
Hans Murkser
Hans Murkser

Der Öff Öff hat nie was selber produziert - der zupft im Wald seine Kräuter und meint er könne lange überleben, mit der Masche. Wenn 10 x Nachbarn in unmittelbarer Umgebung nur Möhren anbauen...findet kein Tausch mehr statt - analog kann der Tauschfreudige mit einem " Geld " in der Tasche anderweitig Handel betreiben - mal unabhängig vom perfidem Zins-System, welches oft bei den Geld-Gegnern vergessen wird. Geld ist nur eine Einheit - nichts Anderes. Wenn allerdings die Banken aus den Zins- geschäften profitieren und sich Gelder anhäufen, aus dem Nichts - ist es ein Kern- Problem generell, weil die Meisten, mit ihren passiven Einkommen nur herum sitzen + nicht mehr invstieren - analog entstecht Stagnation - kurz: es geht nichts weiter - Aktuel wird der Zins künstlich tief gehalten, um Konsumschulden-Wirtschaften forsieren zu können - am Ende hat man eine kalte Progression + via Inflation werden dann die maroden Banken wieder von den Konsumschuldnern + Umsatzsteuergeneratoren saniert, bzw. die Löcher gestopft - - Veganer sind in der Regel Kalt-Frass-Aeser, welche das Zeug mit irgend welchen Mixern, Dörrgeräten zu bereiten und dann kalt aesen, weil gedünstet + gekocht nicht dem " Natürlichem " entspricht - Für mich sind Veganer sektoid, unterwanderte Nahrungsmittel-Faschisten, welche den ganzen Tag nur sinnieren, was man nun aesen darf oder nicht ? Völliger Schwachsinn, in meinen Augen. Wenn Einer irgendwelche Krankheiten mit den Ess-Gebaren behandelt, ist es ja in Ordnung - letztendlich muss Jeder selber entscheiden - sonst lebt der Kommunismus und den will Keiner in der Praxis haben ( sprich Bevormundungen, am Besten noch staatlich, von links-Faschisten reguliert =? ) Die vegane Küche als Zusatz ist keine schlechte Sache. Aber die 100% Veganer sind genauso extrem, wie der Öff Öff ... Aese selber zu > 80 % vegetarisch + Billigfleisch aus Massentierhaltung kommt nicht auf den Teller. Hühner werden nicht geschlachtet - die legen Eier - Wer meint, konventionelle Speisen durch 100 % Vegan ersetzen zu können...lebt oft recht fad - ich pers. bin ein ausgesprochener Mehlspeisen-Aeser, genetisch bedingt + mit der Muttermilch aufgesogen - der Veganer dörrt seinen Kuchen....muss man nicht mögen ...ich mag diesen nicht, weil er recht fad schmeckt - 100 % vegan ist nix Gescheites - die meisten Kriegsgefangenen hatten nach der Gefangenschaft massive Magenprobleme - warum nur. Antwort: von der Kaltaeserei, welche krank macht, mit der Zeit - my 5ct

Vor Monat
Hans Murkser
Hans Murkser

​+Errror42 Geld verdirbt nicht den Charakter. Ein Unternehmer kann nur nicht seine Gelder vom Balkon werfen, weil sonst sehr bald pleite - analog muss er investieren - gibt genug Unternehmer, welche relativ solide leben und am Boden bleiben ( der soziale Gedanke bezüglich Arbeitsplatzerhaltung spielt auch eine Rolle - so kann der Arbeitnehmer schön einkaufen und hat was zum Nagen auf dem Tisch - mal unabhängig von Zins-Geschäften ) Wegen dem Essen springen die Leute zur Arbeit - so schaut es aus. Weil wenn nichts zum Nagen...dann lau & mau Die Jenigen ( Unternehmer )· welche in Saus & Braus leben...nippeln oft sehr bald ab. Zumindest ist ein anständiger Unternehmer ehrbarer, als irgend ein Frugalist in einer Mietwohnung, welcher durch passives Einkommen + Niedertracht, sich via Lohn-Sklaven-Arbeiter an der Front, regelmässig bedienen laesst Keine eigenen Nahrungsmittel produzieren, zu faul oder zu dä(h)mlich um ein Loch in die Wand zu bohren ...aber schön aesen wollen - weil Andere den Buckel krumm machen ? Das ist massiv niederträchtig...in meinen Augen. Jeder Mensch sollte zum Nagen selber was produzieren - nicht als Zwang - sondern aus einem Selbstantrieb heraus - ausser der Patient ist krank - dann Pflegefall für das Sozialsystem + akzeptabel Ein gesundes Mittelmaß ist entscheidend - Totalverzicht führt nur zu Chaos und ist daher nicht förderlich - mit der Einstellung entsteht auch kein Handel & keine Märkte = Käse. Öff Öff ist ein Real-Kommunist, welcher in der Theorie funktioniert - in Winterzeiten lebt er auch in einer beheizten Bude oder lässt sich wie der RawFuture - Marlon von anderen Personen von A nach B fahren ...oder fliegt gar mit dem Flugzeug ( Tschemm- Trail-Kondensstreifen-Kerosin-Verblasern ) ...schön in der Gegend herum - das ist Alles doppel-moralig und nutzt nur der eigenen Ego-Befriedigung - als Ausrede kommen dann Argumente, wie: " man muss ja die Leute missionieren..." ..ja ja ...bald ist eh Schluss mit der Monetarisierung via Youtube + Gelder-Generierung für zu meist nervige Palower-Sessions, wie leFloyd-Tschon, Tanzverbot-Gequaakeh, ..und sonstigem stumpfsinnigem Mainstream-Gelaber .... in 2019 macht youtube den Laden eh dicht ...dann ist Ende Gelände _ Dieser ganz Autark-Wahnsinn...welcher betrieben wird, grenzt nah an a-sozialem Verhalten, welcher den Gemeinschaften kaum was bringt - Und auf 100 m2 Gartenfläche produzieren die Leute oft nur Nahrungsmittel für paar Wochen - danach fährt man zum Aldi-Süd und kauft Bio-Food aus Übersee, welches per Luftfracht + Sammelgut-Paletten-LKW im multimodalem Verkehr...mühsam, heran gekarrt wird - damit der Veganer auch gut vegan aesen kann - was rund herum passiert, ist den meisten sektoid, unterwanderten Exentrikern ...oft völlig egal ...Schwamm drüber, my 5 ct.

Vor Monat
Halawusa
Halawusa

Das Problem an Herrn Wagner seiner Lebensart ist das sich die Menscheit, mit seinem Lebenstil, nicht weiter entwickeln wird. Ebenso ist er darauf angewiesen das ein großer Teil der Gesellschaft nicht so lebt wie er, da er aus den "Abfällen" oder auch von den Geschenken dieser lebt. Was mich ebenfalls an seiner Art stört ist die sehr ausweichenden Haltung auf sehr direkte Fragen, und ja ich berücksichtige dabei durchaus das es nicht immer einfach Antworten gibt. Stellt euch mal vor wir würden alle so Leben, geben also die Städte auf und leben alle "alternativ". Das kann nicht funktionieren, Städte komprimieren die Menschen auf einen "kleinen" Raum. Würde wir alle "alternativ" Leben und Wohnen dann wäre es ziemlich eng auf der Welt (der Bewohnbare Teil). Ebenso würde wir uns technologisch nicht weiter entwickeln, dies kann (auch wenn es nicht immer gute Technologien geben wird) nicht das Ziel der Natur sein da das Streben nach neuem in unserer DNA verankert ist. Eigentlich ist der gute Herr eine gescheiterte Existenz, er versucht seit Jahrzehnten seinen Lebensstil bzw. seine Weltanschauung zu Promoten und stößt dabei auf die Grenzen seines eigenen Egos (er lebt eigentlich nicht so wie er es hier darstellt und eigentlich alle seine Projekte haben keine Unterstützer, er überhöht diese hier mehr als Abenteuerlich ) und das merken die Menschen welche sich im Laufe seines Strebens anschließen wollten. Wenn er seine ganze Intelligenz und Kraft im Rahmen der Gesellschaftlichen Grenzen und Gesetze genutzt hätte, würde er vermutlich jetzt schon mehr erreicht haben als bisher.

Vor Monat
Abraham Birzer
Abraham Birzer

Was ist überhaupt "weiter entwickeln", und wohin? Da redet man immer so leichtfertig drüber und denkt an Fortschritte in der Medizin oder Ähnliches. Aber eigentlich gehts uns immer dreckiger, mal davon abgesehen, dass unsere Äcker noch 60-100 Ernten ertragen, bevor wir alle verhungern werden.

Vor 29 Tage
Thomas Autark Ladegeräte
Thomas Autark Ladegeräte

Diese Lebensart würde die Menschheit massiv voran bringen und die Erde retten. Die aktuelle Realität bewirkt genau das Gegenteil und die Personen entwickeln sich nach hinten, werden immer dümmer und erkennen die ganzen Schäden nicht welche sie selbst verursachen. Nur weil man heute 100 TV Programme mehr hat als wie vor 50 Jahren, heißt das noch lange nicht das sich die Menschheit weiter entwickelt. Als erstes solltest du erstmal den Unterschied zwischen Mensch und Person erkennen denn DU bist kein Mensch oder Teil der Menschheit, du bist eine Person (Sklave).

Vor Monat
69 er
69 er

Und bei dir ist es zu spät.. Dich haben sie erfolgreich und irreparabel gehirngewaschen. Warum denn immer so leben dass alles immer gesichert ist? Sowieso Illusion... Er könnte mehr erreicht haben... Wenn ich das schon lese... Vielen Menschen geht es hier leider schon zu gut... Ja Medizin Fortschritt.. Menschen leben länger... Am Ende gibt es kein Entrinnen. Das Eingreifen in die Natur und der Fortschritt der Technologie wird uns so dermassen um die Ohren fliegen du bist der erste der weinend in den Keller läuft..

Vor Monat
DJN VIENNA
DJN VIENNA

Da steckt sehr viel Wichtiges drin! Danke! :)

Vor Monat
Coach Cecil
Coach Cecil

Coole Interviews 👍🏽 Weiter so !

Vor Monat
Toni Decker
Toni Decker

Er lebt dieses Leben extrem....Aber im kleinen kann es jeder selbst tun!!...Kaufen was man braucht, kein essen weg schmeissen (erstrecht kein Fleisch).Nachhaltig leben und sehr sehr wichtig: Was ich nicht erleben will oder nicht will was man mit mir macht, was auch immer das ist, das mache ich auch nicht mit anderen Menschen oder Tieren!!

Vor Monat
Matthias Göhler
Matthias Göhler

Super Kanal!

Vor Monat
Tobi as
Tobi as

Marco Wiebelt wäre ein toller Gast.

Vor Monat
exiownage
exiownage

Hervorragend, hätte gerne länger zugehört

Vor Monat
hahohe10
hahohe10

Richtig starke Arbeit Tobias, bitte viel mehr Interviews, finde es genau richtig so wie du es machst :)

Vor Monat
Gesetzloser Kurac
Gesetzloser Kurac

Wie sagten die Indianer so schön zu euch Gaunern irgendwann werdet ihr merken das man Gold nicht essen kann wenn ihr die Welt zerstört habt

Vor Monat
Kampy187
Kampy187

Ich sehe das Problem nicht im Geld an sich, aber im Bankensystem und Staatsapparat.

Vor Monat
Alexander Levin
Alexander Levin

Und jetzt einen Zenmeister.. Ob der ähnliches von sich gibt? Hmm

Vor Monat
Bob Maker
Bob Maker

Ich bin für ein Interview mit Murat Kurnaz

Vor Monat
Bob Maker
Bob Maker

+Lieblinggoogle doch einfach ;-)

Vor Monat
Liebling
Liebling

Wer ist das?

Vor Monat
ari7cr
ari7cr

Gysi!!!!

Vor Monat
neogil
neogil

Zuerst, gute nachvollziehbare Interviewführung auch dein Nachfassen (Toleranz). Da ich beide Sichtweisen kenne, erlebte, kann ich Öff Öff nur zustimmen und halte ihn für einen schlauen und reflektierenden Menschen. Mehr würde mich aber interessieren, ob du von solch´ einem Interview, was aus deinem üblichen Schemata ausbricht, etwas mitnimmst? Führst du das Interview nur um unique clicks zu generieren oder weil du deine Lebensphilosophie hinterfragst? neubootest? Erzieltest du einen Erkenntnisgewinn oder ist er der lustige Waldschratt? Mittlerweile habe ich mich vom Gala-Kerl zum Postmaterialisten emanzipiert. Ich lebe noch in diesem Geldsystem, nutze es aber fast nur als Werkzeug für Alltäglichkeiten oder Arbeitsprozesse. Es ist vollkommen egal ob du Geld besitzt oder keins, da jedes Leben mit der Geburt rückwärts läuft und endet. Nichts wird man mitnehmen und es ist auch egal, ob man im Schampus oder in Lambrusco badete, weil es nach dem Tod keine Rolle spielt. Bei der Geburt sind wir gleich, im Tode auch. Sternenstaub, gasförmige Materie. Wenn man die Unsinnigkeit des Jagens und Sammelns einmal geblickt hat, ist man sehr befreit von gesellschaftlichen Normen. Sehr wohl sah ich dies in deinem Alter anders. Bei mir war es ein intellektueller Reifeprozess. Da ist es auch egal, obwohl heillos ungerecht, wenn Menschen hungern oder früh sterben. 85 Lebensjahre oder 10 Lebensjahre sind ein Wimpernschlag in einem Universum, was Abermilliarden Jahre alt ist und sich ohne uns beständig weiter dreht. Was nützt dir all dein Geld, wenn du es doch wieder mit dem Tod verlierst? Hast du dich davon emanzipiert, bist du fürwahr frei und kannst aber nicht mußt und verlierst möglicherweise auch die Angst vor dem Verlust, dem Tod. Diesbezüglich haben mir Carnegie Seminare sehr geholfen.

Vor Monat
Rene Nachname
Rene Nachname

Bitte als nächstes mal Marcus Breitfeld interviewn. Er ist ebenso wie ich ein fan vom "Vanlife" und er lebt seit glaube 3 Jahren durchgehend in seinem VW LT28. Er lebt, reist und arbeitet also im Bus. Die Szene wächst immer weiter, weshalb ich denke das das hier gut in den Channel passen könnte. Der Marcus ist für solche Interviews auch immer sehr offen :) PS: Er ist auch unter dem Namen "LifeOfBalu" zu finden.

Vor Monat
Reiner Internistenfreund
Reiner Internistenfreund

Das gesundeste Mindset was es überhaupt gibt, da könnt Ihr Suburbanen respektlosen Assis in den Städten euch mal eine dicke Scheibe abschneiden.

Vor Monat
0743pm
0743pm

Reiner Internistenfreund yep bis auf mich

Vor Monat
Reiner Internistenfreund
Reiner Internistenfreund

Bleibt mir Schlussendlich nur zu sagen, dass auch jeder Sklave mal ans Ladegerät muss.

Vor Monat
0743pm
0743pm

Thomas Autark Ladegeräte man ist in deiner welt immer ein sklave, da ja auch der chef sich vesklavt

Vor Monat
Thomas Autark Ladegeräte
Thomas Autark Ladegeräte

Es wird immer genug dumme Personen geben die für andere arbeiten. Machst du ja genauso, du arbeitest für deinen Chef, bist also Sklave.

Vor Monat
Reiner Internistenfreund
Reiner Internistenfreund

Soll jeder so leben wie er es möchte. Es gibt immer Leute, die den Mist einfach machen. Für alles andere gibt es Maschinen, Roboter und Automatik.

Vor Monat
UnbreakableAlex
UnbreakableAlex

Interessanter und sehr gebildeter Typ. Um mache seiner Aussagen zu verstehen braucht man schon etwas an Vorwissen aus vielen Bereichen über die Leo von Actualized immer redet. Erinnert mich an den Vater aus Captain Fantastic. Wer „Into the Wild“ mochte, wird diesen Film lieben.

Vor Monat
Hamburger Türk
Hamburger Türk

In vieler Hinsicht hat er recht. Ja wir sind auch in vieler Hinsicht Junkies.

Vor Monat
J. J.
J. J.

Alt geworden, der gute Öff Öff. Es gehört viel Mut dazu, sich dem System dauerhaft zu verweigern und gegen den Strom zu schwimmen.

Vor Monat
Rubbelkönig
Rubbelkönig

Sehr interessant. Vielen Dank für die Interviews.

Vor Monat
OWLpyro
OWLpyro

Netter Kerl, aber dieses Kapitalismus ist scheiße und Steinzeit ist super, ist einmal sehr oberflächlich und dümmlich dazu

Vor Monat
SilverBackGuerilla
SilverBackGuerilla

Top hahaha

Vor Monat
Max Albert
Max Albert

Tolle Gäste :))

Vor Monat
mk_ kuehne
mk_ kuehne

Spannend, interessant aber viel Schwarzmalerei was nach meiner Ansicht falsch ist. Nach meiner Erfahrung erkennen solche Menschen nicht die Möglichkeiten, sondern leben ein halbes Jahrhundert in der Vergangenheit und hoffen, dass sie irgendwann als Jesus Aufwachen.

Vor Monat
HAnsi Fischer
HAnsi Fischer

mach mal ein interview mit salt bea, vom anatolischen hirtenjungen zum multimillioner und das als metzger , hat er eine steakhouskette gegründet mit saftigen preisen - new work, malibu istabul, dubai, hat er steakhouses. oder mach mal ein video vom chobani gründer hamdi. er hat es geschaft innerhalb vom 10 jahren die erfolgreichste jogurtmarke in den usa zu werden. die firma wird auf einen wert von 1mrd dollar geschätzt

Vor Monat
Mirko M
Mirko M

Übrigens vertrete ich fast dieselbe Denkweise wie er

Vor Monat
HAnsi Fischer
HAnsi Fischer

mach mal ein interview mit fetullah gülen, Mindset eines Sektenführes mit 10 mio anhänger weltweit ,und hat ein vermögen von 40 mrd USD weltweit eingesammelt.

Vor Monat
Kraft_des_Lebens
Kraft_des_Lebens

Oder vom Papst, ist auch ein sekten Führer

Vor Monat
Rolf Zukowski
Rolf Zukowski

Inspirierende Persönlichkeit trotz radikaler Ansichten.

Vor Monat
Reiner Internistenfreund
Reiner Internistenfreund

Im Sklavenhort möchte ich noch einmal zurück und Rolf Zukowski durch Kasette inhalieren.

Vor 25 Tage
Moonpixie
Moonpixie

+Der Zeitreisepunk der typ hat kein interesse an geld, fame oder sonstigen sachen die hochstapler meistens anstreben. also, wo sind die beweise für deine unlogischen anschuldigungen du kleiner münchhausen?

Vor 27 Tage
heladar
heladar

+Der Zeitreisepunk inwiefern? Hätte Interesse an Quellen, belegen etc dazu :) seine Ansichten stimmen größtenteils mit meiner Lebenserfahrung überein, aber ich bilde mich gerne weiter

Vor 28 Tage
Der Zeitreisepunk
Der Zeitreisepunk

leider ist der typ ein hochstapler

Vor Monat
Rolf Zukowski
Rolf Zukowski

Thomas Autark Ladegeräte Ok, ich frag direkt morgen früh meine Deutschlehrerin, versprochen.

Vor Monat
Mirko M
Mirko M

Sehr interessantes Interview mit einer sehr interessanten Personen die einen zum Nachdenken bringt ! Danke für das Video Mich würde sehr interessieren was er studiert hat

Vor Monat
Tobias Zulauf
Tobias Zulauf

Theologie

Vor Monat
Der Auserwählte 5
Der Auserwählte 5

BWL

Vor Monat
HAnsi Fischer
HAnsi Fischer

öff öff ist niergends polizeilich gemeldet??? das ist eine ordnungswidrigkeit und kostet 1000 euro bußgeld, also zahlt er auch keine GEZ

Vor Monat
mk_ kuehne
mk_ kuehne

+HAnsi Fischer falls damit ein schöneres Leben möglich ist, dann nur zu, warum nicht.

Vor Monat
De Lo
De Lo

+HAnsi Fischer haha perso an die merkel schicken und tschüss :D

Vor Monat
Jo
Jo

HAnsi Fischer der hat keinen angemeldeten Haushalt

Vor Monat
HAnsi Fischer
HAnsi Fischer

+mk_ kuehne , ok dann gebe ich ab jezt meinen pass bei der BRD ab, und lebe gestzeslos

Vor Monat
mk_ kuehne
mk_ kuehne

Kein Geld, heißt nicht, dass man nicht belangt werden kann. Arbeitsstunden, Hypothek, anderweitiges Vermögen etc.

Vor Monat
Erwin Lauchkowsky
Erwin Lauchkowsky

Als Nächstes bitte Arno Dübel!

Vor Monat
Hans Murkser
Hans Murkser

Bitte ein Interview mit Meddel - Achim = der Notebookspezialist aus Korweiler, welcher täglich eine Kiste Bier konsumiert oder mit dem sektoid, unterwanderten Marlon von " RAWfuture " ( Veganer-Kanal ) oder Beide zusammen ....der Marlon + der Achim aus Korweiler - wäre eine kontroverse Runde. Körneraeser vs. Bier-Konsument - + http://www.youtube.com/watch?v=yHWMR_NFhP4

Vor Monat
Tobias Zulauf
Tobias Zulauf

Der lebt wohl mittlerweile im Altenheim und will von den Medien nichts mehr wissen. Wenn jemand Kontakt herstellen kann oder das Altenheim kennt, dann gerne.

Vor Monat

Nächstes Video

Öff Teil 2